KOCHEN MIT DER ZAUBERMASCHINE

 

Sonntag, 27.5.18, 11 Uhr

THEMA: mein Zaubertopf


Bilder vom vergangenen Ma(h)l



Hier könnt ihr schauen, was wir beim letzten Mal tolles erlebt haben




Der Plan

Wir wollen den Tag nutzen und uns gemeinsam austauschen, gemeinsam schnippeln, kochen und essen.

Wir werden an diesem Sonntag tolle Rezepte aus einem Heft des  mein ZauberTopf zubereiten 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unser Plan:

Dattel Dip mit Fussballbrötchen 1️⃣
TriColore Hefezopf 2️⃣
Tomatensuppe mit Fleischbällchen, Seite 116 3️⃣

mit Hirse gefüllte Paprika, Seite 70 2️⃣
Schweinefilet mit Gemüsestampf, Seite 30 4️⃣

Süße Milchnudeln, Seite 138 1️⃣


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Dafür werden wir mehrere Geräte zur Verfügung haben und genussvolle Momente gemeinsam erleben.

Küche ist, wie immer, kostenlos
Lebensmittelpauschale 10,—

Zusagen bis 13.5.18
Paypalzahlung bis 20.5.18

Reservierungen:
( Maren ) TM5, 1️⃣
———————-
Brigitte
Ferda
Kerstin
Karin & Michael
Petra Sch. , TM5 2️⃣
Tina, TM5 3️⃣
Melli, TM5  4️⃣
Änna


10 / 12

Warteliste ab 12 Personen

®falkemedia, mit freundlicher Genehmigung vom Verlag
®falkemedia, mit freundlicher Genehmigung vom Verlag

Ideen / Wünsche

Das Thema:

Gemeinsames entdecken und kochen aus dem Magazin 







Schaut auch gerne, was wir sonst für tolle Workshops im Kochclub Hamburg anbieten
 
Und hier findet ihr vergangene Veranstaltungen, mit Bildern und Rezepten
 


Wow, das wird richtig lecker



Und immer wieder das gleiche ......

Ja, da brauche ich nicht viel zu schreiben, das Bild beschreibt es ganz genau


10 Teilnehmer
9 Köstlichkeiten 
4 Zaubermaschinen mit Vollausstattung
1 Redakteurin, die arbeiten muss


5 Stunden voller Geschmack, Freude, Harmonie und Freundschaft

Unser Plan:
 
Dattel Dip, mein ZauberTopf 4/17, mit Fussballbrötchen  1️⃣
TriColore Hefezopf,aus der mein ZauberTopf 4/18   2️⃣
Tomatensuppe mit Fleischbällchen, Seite 116 3️⃣
 
mit Hirse gefüllte Paprika, Seite 70 2️⃣
Schweinefilet mit Gemüsestampf, Seite 30 4️⃣
 
Süße Milchnudeln, Seite 138 3️⃣
mini Cheesecake, Cookidoo 1️⃣
 
Und ? Es hat funktioniert, schaut selber:
 


Da der Hefeteig ( mit Saurer Sahne ) für die Fussballbrötchen 1 Stunde ruhen muss, haben wir diesen noch vor dem Eintreffen der Teilnehmer angesetzt.

In wenigen Wochen startet die WM startet wir wollten gerne zum Datteldip diese Brötchen testen. 
Die Fußballbrötchen haben wir mit diesem Brötchenstempeln von Birkmann gemacht. 
Den Smileystempel seht ihr hier.
Nach dem Sekt und der Vorstellrunde haben wir das die Einteilung gemacht und den Hefeteig für den Hefezopf TriColore gemacht ( aus einem mein ZauberTopf Heft 4/17 )




Aufgrund der Wärme am Sonntag haben wir uns spontan entschieden die Hefeteige im Auto von Pedi gehen zu lassen ( nur draußen hinstellen wäre ein zu kalter Wind gewesen ).

Desweiteren treffen wir uns ja, um immer wieder neue Dinge ausprobieren.





Die Brötchenstempel haben uns große Freude gemacht und ich kann nur empfehlen:
Probiert es mal aus

Gerade zur WM Zeit passt es wunderbar.... 
wobei der Smileystempel auch sehr gut bei den Teilnehmern ankam. 



 
Der Datteldip.... nein, nicht DER Datteldip, den jeder Zaubermaschinenbesitzer kennt, sondern der Datteldip aus der mein ZauberTopf 4/18, der mit Quark und roter Currypaste angerührt wird. 
 
Wir waren sehr begeistert und er ist eine Spur leichter durch den Quark. 
 

Nun begannen wir endlich mit dem kochen aus der Gold Edition mein ZauberTopf 2018
Melli und Tina haben das Hack mit Knoblauch, Petersilie, Eiern und altem Toast verfeinert und zeitgleich für die Suppe Zwiebeln, stückige Tomaten, Tomatenmark, Honig, selbstgemachte Gemüsepaste...... in den Mixtopf gegeben. Varoma mit den Hackbällchen aufgesetzt und nach 20 min war sie fertig.
Unsere Vorspeise
Verfeinert würde sie mit Creme fraiche und frischem Basilikum



Der triColore Zopf passte wie Faust auf Eimer dazu... und geschmacklich wirklich toll

Immernoch nicht satt durften wir nun in Teamarbeit 
Mit Hirse gefüllte Paprika, Seite 68
und 
Schweinefilet mit Gemüsestampf, Seite 30
zubereiten. 
Teamarbeit muss bei uns ja nie GROSS geschrieben werden, die funktioniert einfach. 
Während einige kochten, räumten die anderen die Spülmaschine ein und aus, stellten frische Getränke auf die Tische oder tauschten sich draußen beim Sekt und einer winzigen Zigarette aus. 

Die Stracciatellacreme mit Blaubeeren hatten Karin 😍 & Michael 😍 bereits in der ersten Runde angerichtet und in den Kühlschrank gestellt.
Allerdings haben wir die Blaubeeren in der Menge verdoppelt


Heute früh gegen 8 Uhr bei Kaffee und Facebook checken, liefen mir dann diese mini Cheesecake vom Rezepteportal von Vorwerk über den Weg. Ganz kurzes abchecken im eigenen Kühlschrank, kurze Nachfrage im Gruppenchat und schon waren sie auf dem Speiseplan. 
Nochmals lieben Dank Ferda, Kerstin, Pedi und Karin für Quark, Frischkäse und Muffinformen. 
Ihr seid einfach alle die Besten, wenn es um Teamarbeit geht.
Es hat sich gelohnt. 


Die süßen Milchnudeln findet ihr auf Seite 138 und weckten bei uns ( mit Tina‘s Tipp Hörnchennudeln zu nehmen ) Kindheitserinnerungen.
Dazu gab es ein Lemon Curd aus meinem Kühlschrank mit Amalfizitronen. 
Zur Deko kamen noch Blaubeeren ins Spiel

Mini Cheesecake
Lemon Curd





Ja, nach 5 Stunden waren wir um Erfahrungen, Freundschaften und Kalorien reicher.
Ich kann mich nur wieder bedanken, bei jedem einzelnen von Euch
Brigitte, Melli, Ferda, Tina, Karin, Michael, Kerstin, Änna & Pedi
( in Reihenfolge der Sitzplätze )
Für diese schönen, unterhaltsamen, kulinarischen und sehr familiären Stunden
Genau DESHALB mache ich das
😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘
Ein weiterer Dank gilt wieder der Baugenossenschaft dhu , die uns immer wieder diese tolle Küche zur Verfügung stellt und natürlich dem Verlag von mein ZauberTopf, die uns baten Ihre Gold Edition zu verkochen und dieses mit einer zauberhaften Redakteurin begleiteten.

Danke Jennifer für Deine Zeit. 
Und natürlich danken wir euch auch für die Exemplare.


Hier könnt ihr auch noch sehen, welches Rezept von uns am meisten geliked wurde.

Schaut auch gerne, was wir sonst für tolle Workshops im Kochclub Hamburg anbieten
 
Und hier findet ihr vergangene Veranstaltungen, mit Bildern und Rezepten
 

Kommentare: 7
  • #7

    Brigitte (Sonntag, 03 Juni 2018 12:23)

    Etwas spät, aber auch ich möchte kurz berichten.
    Es war mal wieder ein durchorganisierter Workshop der Extrablätter. Tolle Rezepte, tolle Menschen, tolles Ambiente, tolle Geschenke.
    Mir schmeckte der Datteldip und die Suppe am Besten.
    Die Milchnudeln habe ich Jürgen schon zu Hause nachgekocht und Hörnchennudeln stehen nun auf dem Einkaufszettel.
    Gestern Abend bei Karin & Michael gab es aus dem Buch die Erbsensuppe mit Lachs. Auch wieder sehr lecker.

    Gelungenes Buch und gelungener Workshop. Lieben Dank an euch alle für die schönen Stunden.
    Ich freue mich auf das nächste mal

  • #6

    Änna (Montag, 28 Mai 2018 20:16)

    Es waren tolle Rezepte und tolle Menschen!
    Ich war das erste Mal dabei und wurde herzlich "aufgenommen". Es war eine lustige, freundliche, harmonische Truppe. Ich danke euch dafür, für diesen super Tag und besonders Maren für die Organisation.
    : )

  • #5

    Karin und Michael (Montag, 28 Mai 2018 08:50)

    Heute mal als erstes ein herzliches Dankeschön an "Mein ZauberTopf" für die Exemplare der Sonderedition "AIO".
    Es war wie immer eine tolle Veranstaltung, die ganz viel Spaß gemacht hat.
    Ein riesen Dankeschön an Maren für die Organisation und ein Dankeschön an Jennifer, die uns diesen Tag begleitet hat und für alle Fragen ein offenes Ohr hatte.

  • #4

    Kerstin (Sonntag, 27 Mai 2018 20:26)

    Was soll ich sagen.. wieder mal nicht zu toppen. Hat gerade mit dieser tollen Gruppe riesig Spaß gemacht und das Sonderheft von "Mein Zaubertopf" wird ganz sicher meine Küche in der nächsten Zeit dominieren. Lieben Dank auch an Maren, die durch die Auswahl der Gerichte, die Planung der Mahlzeiten, das liebevolle Eindecken und überhaupt durch ihre herzliche Art auch dieses Event zu etwas ganz besonderem gemacht hat.

  • #3

    Tina (Sonntag, 27 Mai 2018 20:09)

    Wie immer ein Highlight!
    Toller Kurs mit noch tolleren Gästen �
    Viel gelacht, jede Menge Spaß gehabt und super viel gegessen �
    Danke an alle, die diesen Workshop zu dem gemacht haben, was er war.
    Danke an das "Mein Zaubertopf" Team für die Ausgabe des Spezials.

  • #2

    Pedi (Sonntag, 27 Mai 2018 18:40)

    Ich kann mich nur anschließen, super Teamwork, soviel Spaß gemacht. Und wir haben so leckere Sachen gemacht. Immer wieder gerne!!

  • #1

    Ferda (Sonntag, 27 Mai 2018 17:55)

    War suuuper lecker und wieder einmal sehr herzlich! Danke für die super gute Organisation liebe Maren und an alle, die dazu beigetragen haben, dass es ein gelungener Nachmittag wurde - wie immer!