Karamell Eis, leicht gesalzen, mit Ei


Nach einer gewissen Erfahrung traue ich mich nun auch interessante Rezepte
auf unsere Bedürfnisse zu verändern. 

So entstand auch dieses Rezept. Ich las davon in unserer aktiven Eisgruppe bei Facebook,
jedoch fehlten mit einige Bestandteile. 

Für uns ist Eis am geschmackvollsten und cremigsten, wenn man die Masse 
mit Eiern zubereitet und diese auch auf 80 Grad erhitzt ( zur Rose abzieht ),
welches mithilfe von solchen Zaubermaschinen wirklich recht einfach ist. 




Achtung suchtpotential

Die Zutaten



200 g brauner Zucker
50 g heller Sirup 
50 g Butter
1 TL Vanille Paste, oder das Mark einer Vanilleschote
~~~~~
2-3 g Johannisbrotkernmehl ( 1 Messerspitze )
100 g Milch 3,5%
500 g Sahne
~~~~~
4 ganze Eier



Die Zubereitung

   
Karamell herstellen:
Braunen Zucker und Traubenzucker in die Zaubermaschine geben und pulverisieren ( ca 1 min, höchste Stufe )
mit einem Spatel den Puderzucker vom Rand nach unten schieben. 
Hellen Sirup, Butter, Vanille und das Salz zugeben, 15 min / Varoma / Stufe 1
 
~~~~~
 
Johannisbrotkernmehl, Milch und flüssige Schlagsahne zugeben und in 20 s auf Stufe 4 kräftig miteinander vermischen. Die Masse sollte dadurch auf ca 40 Grad runtergegangen sein. 
 
~~~~~
Nun 4 ganze Eier ( ohne Schale 😝 ) zugeben und 5 s auf Stufe 4 kräftig vermischen. 
Für 3 min / 70 Grad / Stufe 3 mixen, danach 2 min / 80 Grad / Stufe 3. ( nicht höher als 80 Grad, sonst flockt das Ei aus und es gibt Rührei )
 
Diese Masse nun 10 sek / Stufe 8 kräftig durchmixen. Mixtopf nicht zwingend säubern. 
 
~~~~~
 
Runterkühlen :
Ich gebe die heisse Masse in einen Gefrierbeutel, verstieße diesen und lege ihn in eiskaltes Wasser. Alle paar Minuten den Beutel mal bewegen und das Wasser wieder gegen eiskaltes Wasser austauschen. ( man kann die Masse auch über Nacht im Kühlschrank runterkühlen )
 
Erneut aufmixen:
Nun die Masse zurück in den Mixtopf und wieder 10 sek / Stufe 8
 
Je nach Eismaschine dauert es nun 40-60 min bis ihr fertiges Eis habt.  
Achtung
Ich habe dieses Eis mit der Unold Gusto gemacht ( 2 l ) und das Ergebnis ( auch mit dem Twix ) war mehr als randvoll !!!
 
 
Wer keine Eismaschine besitzt füllt die Masse in einen flachen Behälter in den Gefrierschrank und rührt alle 30 min die Masse kurz einmal um. Danach eine Nacht durchfrieren lassen. 
 
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 
In die Eismasse geben:
 
Crema Gold, extrem leckere Karamellcreme mit einem Hauch Salz von Callebaut
 
Das neue Salted Caramel Twix ( auch ohne Eis sehr lecker ). Einfach 2 Päckchen klein schneiden und kurz vor dem Ende in die Eismaschine zur Masse geben.  
 
Als Dekoration 
 
Crisp Pearls Salzkaramell Kleine, leitenden Perlen aus karamelliere Milchschokolade mit einem Kern aus gerösteten Keksen.
 
Gold Crunch Goldfarbener Mandel/Zuckercrunch verleiht einen luxuriösen Touch.
 
 
 
Weitere Tipps & Rezepte findest du in unserer Facebook Eis Gruppe

Das ergebnis




Hier findet ihr die nächsten Eis Workshops 


Kommentare: 1
  • #1

    Silvi (Samstag, 07 November 2020 17:44)

    Habe es nun schon mehrfach gemacht und meine Kinder sind begeistert.

    Tolles Rezept. Vielen Dank dafür

    Silvi, Paderborn