Meine Lieblingswaffeln


Dicke, belgische Waffeln

Bei einem Workshop mit Stephanie Kosten von Kuriositätenladen habe ich ca 2013 DER Gerät kennengelernt. Ein bombastisches Waffeleisen, welches leider nicht mehr produziert wird. In diesem Workshop, in dem es eigentlich um Eis ging, machte Steph auch belgische Waffeln, mit Original belgischem Zucker. Heiß wahnsinnig lecker...... aber ich wollte wissen, wie sie im kalten Zustand schmeckten. Was soll ich euch sagen ? Megaaaaaa, immernoch knusprig, innen fluffig und der Zucker war auch kalt klasse. Ich glaube das war der Tag an dem ich mich in DER Gerät verliebte. 
Auf der Messe " Du & Deine Welt " 2014 war meine damals 85jährige Oma 👵🏻 auch so begeistert vom Eisen, das wir es direkt dort kauften. Seitdem ist es im Familienbesitz und wird wirklich für alles mögliche genutzt. Süß, herzhaft, Quesadilla's, ciabatta Brötchen, Waffelkekse, Brandteig.......ich werde euch unsere Lieblingsrezepte alle verlinken. 
Heute möchte ich euch unsere top 1 zeigen, Waffeln, für die mein Mann sogar ein Steak liegen lassen würde.
Die Buttermilchwaffeln aus dem oben erwähnten Kuriositätenladen. Das Geheimnis dieser Waffeln ist die gebräunte Butter. 
Schaut euch auch gerne alle anderen Waffeln bei Steph an, jede einzelne eine Sünde wert. 


"Herzchen" Waffeln

Desweiteren gibt es noch die dünneren Waffeln. Die aus meiner Erfahrung, eine andere Rezeptur brauchen. Zwei alte, überlieferte Rezepte möchte ich euch gerne zeigen, die wir seit Jahren bereits in Muttis altem Cloer Eisen zubereiten. 


Da wir bereits einen tollen Waffelworkshop im Februar 2017 hinter uns haben, möchte ich euch diese Rezepte und Bilder nicht vorenthalten.

Waffel Workshop , Februar 2017
Und unser Synchron Waffelbacken mit über 30 tollen süßen und herzhaften Rezepten für dünne und dicke Waffeln findet ihr hier.
Synchron Waffelbacken, März 2017
Derzeit arbeiten wir an einem Termin für den Herbst 2017, Waffelworkshop 2.0  ---> verlegt auf das erste Quartal 2018

            

Unser Bericht zum Waffel Workshop und die Rezepte 

 

SüsseWaffeln 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Gaufres de Liège 2.0 ~ Lütticher Waffeln

 

Rezeptverlinkung

 

 

Mit Original belgischen Perlzucker. 

Hefeteig mit karamellisiertem Zucker, tolle Kruste, innen fluffig, schön karamellisiert.

 

Fazit:

Sehr, sehr gut 👍

Man war geteilter Meinung ob man einen Unterschied der Eisen schmeckt. Die einen ja, die anderen nein. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geheime Waffeln, Chefkoch 

 

Rezeptverlinkung

 

 

Wir haben durch einen Workshop, 15 Teilnehmer, 10 Waffeln hergestellt. Auch diese, da sie ja so Mega gut bewertet sind. Warum die das sind fragen wir uns allerdings, denn wir fanden, das diese Waffeln SEHR 

neutral schmeckten. Wir haben sie genau nach Rezept gemacht und unser Fazit war: die können gerne geheim bleiben. 

Hier fehlt UNS gebräunte Butter, Vanille, Tonkabohne, Zitrone oder ähnliches. 

Von der Konsistenz her waren sie sehr gut. 

 

Fazit für uns: dieses Rezept muss man sich nicht merken, da hatten wir geschmacklich bessere Waffeln. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Churros Waffel, Brandteig von Pamela von Loudon

 

Für unsere Menge:

240 ml Wasser
100 gr Butter
4 Prisen Salz
120 gr Mehl 
3 Eier  Größe M ( eigentlich 4 )

Zucker & Zimt zum wälzen

Brandteig herstellen, Eier unterrühret, wir haben das alles per Hand gemacht. Ca 4 min im KA Eisen ausbacken und sofort in Zucker & Zimt wälzen. 

 

Sehr lecker, fluffig Waffeln, halt wir beim Brandteig. Zubereitung hat wunderbar funktioniert. 

Alle waren sehr begeistert von diesen Waffeln. 

 

Einen Unterschied zwischen den Eisen könnten wir nicht feststellen. 

Update: wir haben soeben die Churros Waffeln in meinem alten tchibo Eisen gemacht. Die Waffeln waren außen recht hart und innen sehr weich, nicht roh, aber kurz dahinter. Am Sonntag waren diese Waffeln in dem KA und dem Krups Eisen deutlich besser. 

 

Fazit: bitte unbedingt Rezept aufbewahren und nachmachen, die sind klasse 👍

Danke Pamela für das Rezept. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffelteig Mischung, www.Backschwestern.de

 

 

Super schnell angerührt, man hat eigentlich alles im Haus... die Waffeln ohne einkaufen ;-)

Unser Fazit: schnell, sehen toll, Bräunung optimal

Wer mag kann gerne noch ein wenig aufpimpen, z. B.  Mit Vanille oder Zitrusfrüchten
Es ist natürlich sehr schwierig für eine Backmischung hier mit den anderen Rezepten zu konkurieren.
Somit ein Vergleich mit Äpfeln und Birnen. Aber wir wollten einfach mal testen. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheesecake Waffeln, www.springlane.de
schaut gerne mal bei den Rezepten von Springlane rein, da sind wirklich tolle Sachen dabei, auch für Eis.

 

 

 

Waffeln, die wirklich nach Käsekuchen schmecken, leider schwierig aus den Eisen heraus kamen, daher optisch nicht so toll. Innerhalb der Eisen dieselben Schwierigkeiten, es lag somit am Teig. 

 

Unser Fazit:

Optisch: Katastrophe, geschmacklich: ok, Design: verbesserungsbedürftig 

 

Tipp von Pamela: das Eisen mit mehr Teig befüllen, dann kommen da ganze Waffeln raus und kleben nicht am Eisen fest.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Brownie Waffeln, www.springlane.de

 

Rezeptverlinkung

 

https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/brownie-waffeln/

 

Sehr, sehr, sehr Schokoladig. Innen herrlich fluffig. Je nachdem wie lange man sie im Eisen lässt sind sie innen noch fast flüssig. 

Hier gab es einen Unterschied der Eisen. Im kitchen aid waren die Waffeln dicker, somit innen noch etwas  fluffiger, nicht so "durch"

Fazit: sehr gerne wieder aber es war schon leicht bitter von der Schokolade, somit eventuell mehr Zucker. Und auf jeden Fall Eis oder Schlagsahne zum neutralisieren dazu. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Herzhafte Waffeln 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pizza Waffeln, Pamela von Loudon

 

Wir haben auch diese Menge gemacht:

Zutaten für 3 große Waffeln

300g Dinkelmehl (Type 630)
15g frische Hefe, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, etwas Pfeffer
2 TL getrocknete italienische Kräuter
8 EL Olivenöl, 150g Mozzarella
50g getrocknete Tomaten, 2 Eier
3 Stängel Basilikum, 
200g Kirschtomaten, Rucola
30 – 40g Parmesan am Stück, 90g Parmaschinken in Scheiben

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung

Mehl in die Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröseln, Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter, 4 EL Olivenöl, Eier und 270 ml lauwarmes Wasser dazugeben. Mit dem Flexirührer alles zu einem glatten Teig verrühren. Abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1 Std. gehen lassen.

 

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten in feine Streifen und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken und in feine Streifen schneiden. Alles unter den Hefeteig heben.

 

Kirschtomaten waschen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocknen. Mit einem Sparschäler feine Späne vom Parmesankäse hobeln. 

Die Waffeln in 3 – 3,5 Min. goldgelb backen. Mit Tomatenscheiben, Parmaschinken und Rucola belegen. Parmesan darauf verteilen, mit schwarzem Pfeffer übermahlen und mit Olivenöl beträufeln.

 

----> fehlender ruccola wurde durch Feldsalat ersetzt

 

Fazit: meeeeeeeeeeega lecker, 1*****

die werden von allen wieder gemacht weil wir sooooooo begeistert waren. Mit dem Salat obendrauf wirklich perfekt. Ohne Salat hätten sie noch etwas intensiver sein können. 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tompinambur Waffeln

 

 

250 ml Buttermilch 

1 Paket Trockenhefe
2 Eier 
Verrühren, einige Minuten quellen lassen
200 gr Mehl
200 gr geraspelten, rohen Tompinambur

Ca 5 min im Kitchen Aid Eisen ausbacken

Dazu hatten wir drei dips: kräuterquark,  scharfe Elli und asia dip ( Herrmann Gewürze und Bremer Gewürzamt )

 

Fazit: Sehr geschmacksneutral. Mit den dips gut, aber nächstes mal würden wir den Teig mehr würzen. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Raclette Waffeln, www.Kuechengoetter.de

 

Rezeptverlinkung

 

 

Wir haben die mit Original Raclette Käse zubereitet und waren sehr begeistert. 

 

Fazit: sehr käsig, sehr fluffig, Mega lecker ( wenn man kräftigen Käse mag )

Die werden einige bestimmt wieder machen, die Idee war, sie im Sommer in Streifen schneiden und auf einen großen, bunten Salat geben. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Quesadilla Waffeln , aus der lecker Bakery 1/17

Beinahe ein Fertigprodukt 

 

Zum Heft, Eine Beispielrezept

 

 

Was für eine g...... Idee. Und so einfach und schnell.

 

Mega lecker, Quesadillas belegen, mit Schinken  ins Waffeleisen und danach die Avocadocreme drauf.

Wir hatten dazu noch eine smoked BBQ Soße 

 

Dafür, das nur die Avocadocreme selbstgemacht wurde: Hammermegaklasse 👍👍👍

Ein Tipp von mir: Emmentaler, Cheddar und Bacon waren von Lidl.  Jalapenos, Weizenfladen habe ich bei penny geholt. 

 

Fazit:

Was sagte Caro? Du musst Mega mit ganz vielen a schreiben, damit die wissen wie toll die waren. 

Also, Caro meint: Megaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


 

--------

Edit: herzchenwaffeln, Teig im Thermomix zubereitet, als Tipp: https://www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/waffeln-meine-besten/awfite2m-986c6-143269-cfcd2-vvlpgplh

    

     


Lieben Dank an alle fleißigen Teilnehmer, es hat, mal wieder, sehr viel Spaß gemacht.

Und das ist nicht selbstverständlich !!!!


Schaut auch gerne, was wir sonst für tolle Workshops im Kochclub Hamburg anbieten
 
Und hier findet ihr vergangene Veranstaltungen, mit Bildern und Rezepten