Backen mit rbv birkmann

Sonntag, 21.10.18, 11 Uhr. Mümmelmannsberg

#Unbezahltewerbung
#Markennennung


Hier könnt ihr sehen mit welchen tollen Produkten wir backen werden.
Herzlichen Dank an RBV Birkmann für das Bereitstellen der Bildern.

Und wieder haben wir etwas Neues auszuprobieren:
Backen mit RBV Birkmann Produkten

Wir werden die Möglichkeiten haben Süßes und Herzhaftes mit Birkmann Produkten in Mümmelmannsberg zu backen. 

Gerne tauschen wir uns noch untereinander aus, welche Favoriten vorhanden sind.

Die Küche erhalten wir kostenlos, die Lebensmittel werden umgelegt.
Bezahlung folgt vorab per Paypal ( wie immer ).
Wir kassieren 10,--pro Person für die Lebensmittel.


Ich bemühe mich noch einen Mehl Sponsor für den Workshop zu bekommen.


Im Anschluss an den Workshop erhalten wir einen Gutscheincode, um uns die erprobten Artikel noch günstiger im Shop versandkostenfrei zu bestellen. 

Wer is(s)t dabei ?

Ideen
 
Folgende Artikel haben wir zum testen erhalten
 
-1-
Varoma
Easy Baking, Gugelhupfform, 16 cm, € 17,95
Mamorkuchen, beiliegendes Heftchen
40 min Backzeit
oder
Backen im Varoma
--------------------------------------------------------
-2-
Varoma
Premium Baking, Gugelhupfform, 16 cm, € 22,95

Nusskuchen

Backen im Varoma 
--------------------------------------------------------
vorbereiten und mitbringen
Contoura, Gugelhupfform zum Backen und Frosten, € 19,95
Marmorkuchen ✔️
vorbereiten und mitbringen
--------------------------------------------------------
Mini Baguette Blech, € 15,95
Brötchen Blech, € 17,95
Laib & Seele
Mini Baguettes / Brötchen, Vollwert Teig
vor Ort zu Beginn zubereiten ✔️ und direkt abbacken
25 Min Backzeit
Brötchenstempel, € 7,95
Vor Ort zu Beginn zubereiten ✔️ und direkt abbacken
20 min Backzeit
--------------------------------------------------------
Brotbeutel € 9,95
Laib und Seele
--------------------------------------------------------
Backtrennmittel selber herstellen
--------------------------------------------------------
-3-
Ofen
--------------------------------------------------------
-4-
Ofen
Mini Kastenform € 17,95
Laib & Seele
Kornenbrød € 12,95
15-20 min Backzeit
--------------------------------------------------------
-5-
Ofen
Für eine 25er Kastenform 
35-40 min Backzeit
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Folgende Artikel, die bereits im Bestand des Kochclub Hamburgs sind werden benutzt:
Brötchenblech € 17,95
Laib & Seele
Herzhafte Brötchen
Brötchenstempel
Happy € 7,95
Fußball € 7,95
Brötchen € 7,95
Brötchen, Semmeln nach diesem Rezept 
Auch die Backmischungen von den Backschwestern eignen sich ideal. 
kam hier bereits zum Einsatz
--------------------------------------------------------
Vorläufiger Ablauf:
Vorbereitung des Vollwertteiges ✔️ und Abbacken in Laib & Seele 
Vorbereitung des Kürbisteiges ✔️, Abbacken mit Brötchenstempel
Begrüßung und Einteilung in 5 Gruppen 
2 Varoma Gruppen
3 Ofen Gruppen
Zubereitung der Teige
Zubereitung der Dipps ✔️✔️✔️
Varoma backen in 2 Zaubermaschinen
( 2 x 60 min )
Einteilung des Backofens für 3 Schübe
( 25, 15-20 und 60 min )
Essen der Brötchen & Dipps
während des abbackens
Backwaren etwas auskühlen lassen
Bestaunen, fotografieren und probieren der Backwaren
Eintrag ins Gästebuch
👩‍🍳🍾🥖🥐📲📸

© Foto mit freundlicher Genehmigung durch den Verlag
© Foto mit freundlicher Genehmigung durch den Verlag
Und  Schluss gibt es noch eine tolle Zeitschrift für die kommende Weihnachtszeit.
Herzlichen Dank falkemedia für die mein ZauberTopf Weihnachts-Spezial

Maren
———————
Brigitte 💶
Karin & Michael, TM5 💶💶
Kerstin 💶
Melli, Ofen 💶
Ferda 💶
Änna 💶
Pedi, TM5 💶
( Ilka N. 💶 )
Brigitte G. & Freundin, E-Mail 💶💶
12 / 12
Vielleicht / Warteliste
Jutta
Marsha
Maren T.
Daniela S. 

Wichtig

Der gutschein

Von RBV Birkmann haben wir einen tollen Gutschein Code zur Verfügung bekommen.

10% Rabatt auf die Artikel im Shop
und zusätzlich noch portofrei

Der Code: KoClubHH


( bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten )
Und hier könnt ihr ihn einlösen
P.s. Ich habe euch alle Artikel, die wir benutzt haben im ersten Teil des Berichtes verlinkt,
einfach auf den Artikel klicken.  

Schaut auch gerne, was wir sonst für tolle Workshops im Kochclub Hamburg anbieten
 
Und hier findet ihr vergangene Veranstaltungen, mit Bildern und Rezepten
 


Das grosse backen

Nun auch bei uns, aber natürlich anders

Hier eine kurze Vorschau:

Dieses Mal war alles anders, und doch wieder sehr schön.
Wir trafen uns zum .... zum backen 👩‍🍳

RBV Birkmann stellte uns eine riesen Menge an Backformen und Zubehör zur Verfügung.
Zudem hat uns die Adler Mühle diesen Workshop nicht nur mit 550er Backmehl gesponsert, sondern jedem Teilnehmer noch 1 kg mit nach Hause gegeben um die tollen Weihnachtsplätzchen zu backen, die uns die falkemedia in Form der Weihnachts-Spezial Zeitschrift der mein ZauberTopf zur Verfügung stellten. 
Die Backschwestern waren so nett und haben das Thema mit Backmischungen unterstützt. Da wir nur einen Herd zur Verfügung hatten, konnten wir gar nicht alles umsetzen, somit gab es auch die Backmischungen mit nach Hause. 
Vielen Dank dafür.
Ich habe dann noch für die Teilnehmer das Backtrennmittel vorbereitet und jeder durfte einen Topf mit nehmen. 
Nicht vergessen möchte ich aber den eigenen Honig von Maike. 
Jeder der Teilnehmer hat ein Glas Honig aus der eigenen Imkerei geschenkt bekommen 🐝


Nun wollen wir aber erzählen was wir alles tolles gemacht haben.
Am Abend zuvor hatte ich bereits die Vollwert Brötchen und die leckeren Kürbisbrötchen aus der Halloween Kollektion vorbereitet. 
Der Vorteil war, das wir die Hefe deutlich reduzieren könnten und morgens beim Eintreffen in den Pavillon direkt die Brötchen abgebacken haben. 
Die Halloween Brötchen haben wir mit dem Brötchenblech und dem Baguetteblech aus der Kollektion Laib & Seele. 
Die Vollwert Brötchen habe ich mit Dinkel Körnern gebacken und mit den Brötchenstempel von Birkmann in Form gebracht. 
Dazu hatten wir Samstag Abend noch drei Dips gemacht. 
Einmal nur mit Petersilie, einmal mit 2 TL Ajvar untergerührt
Der beliebte Curry Dattel Dip
Und eine selbstgekaufte Kräuterbutter von Kerrygold.


Ok, die Brötchen waren gebacken, die Dips gekühlt, der Hugo war eingeschenkt.
Die Teilnehmer trafen pünktlich ein.
Leider hatten wir 2 Krankheitsmeldungen zu verzeichnen. 

Das bedeutet dennoch ? Womit fingen wir an ?




Natürlich begann alles einmal wieder mit Alkohol.
Im stehen empfingen wir die neuen Teilnehmer und hatten eine Vorstellrunde. 

Unfassbar jung war heute die Gruppe, kaum jemand war über 29 🙈

Nun ging es also los, aber dieses Mal begannen wir tatsächlich mal anders. 
Wor begannen mit den frisch gebackenen Brötchen, den Dips und der Kräuterbutter.
Wir besprachen, was wir alles backen wollten und fachsimpelten über Backarten und Formen.



Den tollen Marmorkuchen aus der Silikonform, den wir bereits am Donnerstag gebacken haben und dann am Freitag mit dem Schokoladenguss überzogen haben, haben wir natürlich auch gleich mit verkostet.
Es hat alles toll geklappt. Der Marmorkuchen schmeckte sehr gut, der Guss war wirklich klasse und die Kombination draus.... tatsächlich wie beim Bäcker.

Jederzeit wieder. 
Sie Silikonform war perfekt dafür. Auch eine Eissorte könnten wir uns darin sehr gut vorstellen.
Ganz ehrlich, sieht das nicht zum Anbeißen aus ?

Nach der Einteilung ging es ans Werk.

2 x Varomabacken, also dampfgegarter Kuchen 
Wir haben in den beiden Gugelhupfformen einmal einen Nusskuchen und 
einmal einen Marmorkuchen gebacken. 





Dann gab es eine schicke Backmischung, Schokoladenkuchen 
Gebacken in einer 25 Kastenform. 
Geschmacklich ein Traum der Kuchen, sehr fluffig und sehr schokoladig. 
Wenn man etwas kritisieren müsste, dann der Zuckeranteil. Etwas zu süß war er, aber ansonsten wirklich sehr lecker. 



Diese Backmischungen gibt es in unterschiedlichen Sorten und mit tollen Sprüchen drauf. 



Dann hatten wir noch eine Backmischung, das Kornenbrød

Gebacken haben wir sie in der Laib & Seele Form, kleine Kastenform. 
Ein sehr gesundes Brot, mit viel Körnern drin. 

Natürlich darf zu dieser Jahreszeit der Kürbis nicht fehlen. 
Für das Mini Hefezopfblech haben wir noch einen Kürbis Hefeteig zubereitet,
in dem wir Kürbispüree verwendet haben.

Wie man sieht schauen die Hefeteige wirklich wie ein kleiner Zopf aus.
Der gebackene Teig lies sich rückstandsfrei aus der Form lösen. 


Als wir nun alles fertig gebacken hatten, haben wir den Tisch erneut gedeckt, Kaffee und Kakao gekocht und alles ganz gemütlich verkostet. 
Die Geschmäcker waren natürlich sehr unterschiedlich, jeder hatte einen anderen Favoriten. 
Nach dem Essen wurde alles aufgeräumt und dann war es wie Weihnachten. 
Die Teilnehmer durften Mehl, eine Zeitschrift, das Backtrennmittel, die Backmischung und den Honig mit nach Hause nehmen.
Ganz lieben Dank für diesen Nachmittag, für die möglich, für die geschmackserlebnisse und natürlich die tollen gesponserten Geschenke.
Hier nun noch einmal der Gutscheincode, der gerne geteilt werden darf:

DER GUTSCHEIN

Von RBV Birkmann haben wir einen tollen Gutschein Code zur Verfügung bekommen.
10% Rabatt auf die Artikel im Shop 
und zusätzlich noch portofrei
 
Der Code: KoClubHH
 
( bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten )
Und hier könnt ihr ihn einlösen
P.s. Ich habe euch alle Artikel, die wir benutzt haben im ersten Teil des Berichtes verlinkt,
einfach auf den Artikel klicken.  

Kommentare: 6
  • #6

    Brigitte und Freundin ;-) (Montag, 29 Oktober 2018 00:11)

    Hallo zusammen,
    so ein schöner Tag! Da hat sich doch die weite Anreise aus der Wildnis gelohnt. Wir sind gut über eine Stunde gefahren. Ganz wunderbare Räumlichkeiten und sehr nette Menschen haben wir kennen gelernt. Der Tag war viel zu schnell vorbei.
    Die Backformen von Birkmann kannte ich noch gar nicht, fand sie allesamt super. Das eine oder andere Förmchen wird demnächst meine Küchenschränke füllen. Das Mehl von der Adler-Mühle habe ich schon verbacken, es gab ein Rote-Beete-Walnuss-Brot, so lecker! Meine Kinder haben mich mit der Backmischung von den Backschwestern überrascht, als ich von meinem Job nach Hause kam. Toll und so easy oder? Die Zeitschrift Zaubertopf kommt mit ihren schönen Geschenkideen für mich genau zur richtigen Zeit freufreu
    Ach, ich vergaß: Ich lieeeeeeeebe Schokoladenkuchen. Statt Blumen mal eine schöne Mitbringidee, wenn man die leckere Backmischung inklusive Spruch verschenkt.

    Herzlichen Dank, liebe Maren, es war sehr informativ und kurzweilig mit Dir und den anderen aus der Gruppe.
    Liebe Grüße aus der Engelbrechtscen Wildnis
    von Brigitte und Freundin Kristine

  • #5

    RBV Birkmann (Montag, 22 Oktober 2018 15:44)

    Es freut uns sehr, dass alle soviel Spass gehabt haben und noch das eine oder andere dazu gelernt haben. Die Bilder sind toll und es sieht alles sehr lecker aus. Wir wünschen viel Freude bei den weiteren Veranstaltungen!
    Das Team von RBV Birkmann

  • #4

    Ferda (Sonntag, 21 Oktober 2018 22:43)

    Toller Tag mit tollen Rezepten und Backformen, tollen Geschenken und noch tolleren Menschen.
    Sehr interessant war es die unterschiedlichen Backformen auszutesten. Obwohl ich sehr viele Formen habe, habe ich wieder was entdeckt.
    Mit dem Mehl konnten wir gut backen... und da ich als ursprünglich Südbadenerin nach einer Mühle Ausschau hielt, kam das Päckchen genau richtig.
    Grundsätzlich benutze ich keine Backmischungen, war vom Schokokuchen überrascht und werde Die Backschwestern ausprobieren und hier berichten.
    Honig auch noch selbst hergestellt.... mmh lecker... ! Danke auch an Zaubertopf.. seit dem Kochen mit Zaubertopf bin ich begeisterte Zaubertopfleserin.
    Danke Maren & Brigitte für euer Herzblut!!!

  • #3

    Pedi (Sonntag, 21 Oktober 2018 19:42)

    Was soll ich sagen, es war wie immer ein toller „Kochevent“. Ich bin ab sofort Fan von Kürbisbrot und Brötchen �
    Die Backformen von Birkmann sind super, danke, dass wir sie ausprobieren dürften. Den Gutschein werde ich bestimmt nutzen.
    Da Maren so fleißig an den Sponsoren dran ist, hier von mir ein herzliches Dankeschön an Adler-Mühle Bahlingen, die Backschwestern, mein Zaubertopf, Meike und FerDa.
    Freue mich schon aufs nächste Mal.

  • #2

    Kerstin (Sonntag, 21 Oktober 2018 18:07)

    Es war wieder mal einfach spitze! Maren hat sich mal wieder selbst übertroffen, indem sie fleißig Sponsoren angeschrieben hat und unsem tollen Event damit noch das i-Tüpfelchen verpasst hat. Danke auch an Birkman, die uns die tollen verschiedenen Backformen zum testen geliehen haben. Auch die Backmischungen waren sehr lecker. Adler Mühle, die uns eine sehr großzügige Mehlspende haben zukommen lassen. "Mein Zaubertopf" dessen schönes aktuelles Heft wir erhalten haben und Backschwestern, die uns mit Ihren leckeren Backmischungen eine große Freude gemacht haben. Außerdem gabs noch von privater Seite her für jeden ein kleines Gläschen leckeren Honig.

    Mein größter Dank gilt aber Maren, die sich schon wieder die Nächte um die Ohren geschlagen hat, um viele Dinge vorzubereiten (damit wir auch ja bei Backen nicht verhungern, hat zur Sicherheit schonmal Kuchen und Brötchen vorgebacken und auch noch verschiedene Dips vorbereitet). Alles war wiedermal perfekt geplant - mit ganz viel Liebe zum Detail.

    Ich habe mich wie immer super wohl gefühlt und freu mich auf unseren nächsten Worshop mit dem Thema Mexiko :-)

  • #1

    Michael und Karin (Sonntag, 21 Oktober 2018 17:30)

    Heute mal etwas anderes:
    Ein ganzer Tag nur zum Backen.Wir waren gespannt!
    Maren Grau hatte von der Firma RBV BIRKMANN diverse Backformen zum Ausprobieren zur Verfügung bekommen. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. So konnte man sich die unterschiedlichen Formen genau ansehen und vergleichen. Wir haben jede Menge Kuchen, aber auch Brot und Brötchen fabriziert. Dabei kamen sowohl der herkömmliche Backofen, wie auch der Varoma vom Thermomix zum Einsatz.
    Gefreut hat uns auch die Gabe der Adler Mühle in Form von Mehl, welches gleich mit verbacken wurde .
    Bedanken möchten wir uns auch bei 'Mein Zaubertopf ' für das neue Weihnachtsheft und bei Maike für den tollen Honig ❣
    Zum Schluss noch ein dickes Dankeschön an Maren ohne die dies alles nicht möglich wäre .
    DANKE �